SOLO

QALA QHANA

Format: Video Mapping
Beschreibung: 6 x Projektor 20.000 Ansi Lumen.
Abmessung: 1,2m x 3m x 1,6m
Präsentiert: 1 minute Video Mapping Competition Miyazaki, Japan
Jahr: 2019

In der Sprache Aymara (Qala: Stone; Qhana: Light) werden Zeichnungen dargestellt, die von Jo Ta als Referenzfiguren (Monolithen) der antiken Zivilisation "Tiahuanaco" (ca. 1500 v.Chr.) in Stein gemeißelt wurden. Audio mit Kenas, Kuhnägel und einer Holzkiste (die ersten beiden Andeninstrumente). Sounds werden vom Computer gemischt und leicht verzerrt.

ENJOY THE VIEW

Format: A/V Installation
Beschreibung: Projektor 3500 Ansi Lumen, Weitwinkelobjektiv, tragbarer Lautsprecher
Abmessung: 1,2m x 3m x 1,6m
Präsentiert: Master of Arts Visual and Media Anthropology, FU Berlin, Deutschanld
Jahr: 2017

Forschungsarbeit zum Verständnis der Interaktion und Schnittmenge von Körper, Raum und Kultur. Fallstudie: Seilbahn, La Paz - Bolivien.